Genussradeln in Südtirol - Unterwegs auf der Kaiserstraße in den Alpen

Im Sattel durch Südtirol

Die Via Claudia Augusta gehört bei Genussradlern als auch bei Familien zu den beliebtesten Radstrecken in der Kulturregion Vinschgau in Südtirol. Die Etschradroute verläuft vom Reschensee am Dreiländereck über Burgeis, mit einem herrlichen Blick auf Mals und seine fünf romanischen Kirchen, weiter durch das historische Städtchen Glurns, entlang des Marmordorfes Laas, vorbei am majestätischen Schloss Kastelbell und der frühchristlichen St. Prokulus Kirche in Naturns, bis nach Meran und Kaltern am See.

Umgeben von Apfelgärten, grünen Wiesen und einem einzigartigen Bergpanorama erfreut sich die der ehemalige Verbindungsweg der Römer heute großer Beliebtheit.

Die gesamte Strecke eignet sich vor allem deshalb für Familien und Genussradler, weil sie großteils flach oder bergab verläuft und somit ein entspanntes Fahren auf gutem Untergrund ermöglicht.

Unterwegs mit der Vinschgerbahn

Für all jene, die den Weg nach einer entspannenden Tour nicht wieder zurück radeln wollen bietet sich die Möglichkeit, die Radtour mit der Vinschgerbahn abzukürzen.

Außerdem können Sie an den verschiedenen Bahnhöfen entlang der Via Claudia Augusta ein Fahrrad auszuleihen und andernorts wieder zurückzugeben, so dass man ohne eigenes Fahrrad anreisen kann und jederzeit die Radtour mit der Vinschgerbahn abkürzen oder vereinfachen kann.

Vom Reschen bis nach Verona - auf 2 Rädern

Wer nach einer Tour vom Reschen bis nach Meran noch nicht genug hat, der kann natürlich auch noch weiter radeln, beispielsweise bis an den Gardasee. Denn mit dem Rad sind Ihnen fast keine Grenzen gesetzt. Dies wird auch alljährlich mit der sogenannten Augustour unter Beweis gestellt: Die Augustour führt in drei Etappen vom Reschensee durch das atemberaubende Vinschgau nach Meran, Bozen, weiter durch das Etschtal bis nach Trient und endet schließlich in Verona.

 

    Frühlingserwachen - Ostern im Vinschgau

    04.04.-19.04.2020

    Frühlingserwachen ist ein Erlebnis besonderer Art.

    Im Tale schon die ersten Frühlingsboten und auf den Bergen...

    Apfelblüte im Vinschgau

    19.04.-02.05.2020

    Frühling im Vinschgau: die Zeit der Apfelblüte! Schneebedeckte Berggipfel und im Tal eine verlockende,...

    Waalwege im Vinschgau

    02.05.-30.05.2020

    Die Waale sind ein Bewässerungssystem, das seit vielen Jahrhunderten die Felder des extrem trockenen...

    Bergerwachen

    30.05. - 13.06.2020

    Der Enzian blüht! Das bedeutet Frühling in den Bergen.
    Es ist Zeit, die Natur im Vinschgau zu erkunden.

    • 7...

    Alpenrosenblüte

    13.06.-11.07.2020

    Eine Berglandschaft voller Verführungen: sonnenüberflutete Almen, klare Gebirgsbäche, schattige Wälder, der...

    Bergsommer im Vinschgau

    11.07.-18.10.2020

    In dieser Zeit finden Sie unbegrenzte Möglichkeiten für Ihre sportlichen Aktivitäten. Vom Schwimmen bis zum...

    Herbstgenuss

    24.10.-08.11.2020

    Herbst im Vinschgau: Der Duft nach frischen Äpfeln und gebratenen Kastanien, prächtig geschmückte Kühe beim...

Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.