Wandern im wanderparadies Vinschgau

Über Stock und Stein ans Ziel

Wandern im Vinschgau reicht vom gemütlichen Spazieren entlang der Waalwege bis zum Besteigen der Gletscher der Ortler- und Cevedalegruppe. Das Wandergebiet Vinschgau ist landschaftlich unverkennbar vom inneralpinen Trockenklima, von Sonne, Wind und milden Temperaturen geprägt.

Während auf der Hangseite am Nörderberg die saftig grüne Vegetation überwiegt, trifft man an den Hängen des Sonnenberges auf eine einmalige Pflanzenwelt. Gerade im Herbst und Frühjahr, wenn sich die gegenüberliegende Talseite noch unter einer Schneedecke versteckt, sind Wanderungen auf den sonnenexponierten Pfaden und Wegen des Sonnenberges lohnende Ziele. Das ganze Jahr hindurch lassen sich im Vinschgau sowohl leichte als auch anspruchsvollere Wanderungen problemlos bewerkstelligen. Ideal für alle Naturliebhaber!

Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Wanderurlaub im Vinschgau mit hochalpinen Wandertouren in Südtirol und im Nationalpark Stilfserjoch im Martelltal!

Für den perfekten Wanderurlaub im Vinschgau bieten wir für unsere Hausgäste außerdem jede Woche 3 kostenlose und geführte Bergwanderungen mit dem “Berglouter”.


Termine für die 3000er Wochen:       

Mo 08.07.19  bis  Fr 12.07.19
Mo 26.08.19  bis  Fr 30.08.19
Mo 23.09.19  bis  Fr 27.09.19

Wasseradern Waalwege

Entlang der Waalwege
Einige der beliebtesten Wanderwege im Vinschgau führen an den sogenannten Waalen entlang. Die Wasserkanäle hatten einst die Aufgabe den Bauern die Bewässerung der Felder zu ermöglichen. Meist ohne größere Steigung ziehen Sie sich beinahe gemächlich am Sonnen- oder Nörderberg entlang und eignen sich besonders gut für Spaziergänge oder kürzere, einfache Wanderungen in freier Natur. Das plätschernde Wasser im Ohr bieten sie das ganze Jahr über grandiose Ausblicke auf die mächtigen Gebirgsketten und über das Tal. Besonders begehrt sind die Waalwege rund um die Malser Haide, Glurns und Schluderns sowie der 11 km lange Tscharser Schnalswaal, aber auch der Marlinger und der Algunder Waalweg nahe der Kurstadt Meran.

Geführte Wanderungen

Aktiv sein bedeutet auch sich etwas Gutes zu tun. Ihr Bedürfnis nach Ruhe, Stille und Erholung wird, umgeben von der einzigartigen Schönheit der Südtiroler Natur, gestillt.

Ob sie nun zusammen mit dem Hausherrn Robert eine Wanderung unternehmen oder bis zu dreimal wöchentlich eine Tour mit dem “Berglouter” wagen - Wanderurlaub im Vinschgau zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit aus. Freuen Sie sich auf Bergseen, Waalwege, Almen und vielleicht auch den ein oder anderen Gipfel.

Tipps für Wanderungen erhalten Sie direkt an der Rezeption.

Touren und Wandermöglichkeiten im Vinschgau

Das Vinschgau ist das Paradies für Aktivsportler. Die traumhafte Bergkulisse und die Naturlandschaft laden zum Wandern und Spazieren ein. Die Wanderwege führen durch Wald- und Wiesenflächen, über Stock und Stein, vorbei an rauschenden Bächen und kristallklaren Bergseen. Jeder Wanderliebhaber kommt garantiert auf seine Kosten, denn für jeden Schwierigkeitsgrad und jede Kondition hat das Vinschgau das Passende zu bieten!

Vor allem dank der interaktiven Wanderkarte erhalten Sie einen Überblick über die schönsten Wandertouren und -möglichkeiten. Überzeugen Sie sich in Ihrem Aktivurlaub im Vinschgau einfach selbst!

Höhenwege

Erkunden. Erleben. Genießen.

Der Vinschger Höhenweg erfreut jeden Wanderbegeisterten, denn diese Route zählt zu den beliebtesten in Südtirol. Von der Etschquelle am Reschenpass ausgehend verläuft der Höhenweg bis nach Staben im unteren Vinschgau, inmitten der artenreichen Vegetation des Sonnenbergs und einem herrlichen Ausblick auf die bekannte Ortlergruppe. Hier finden Wanderer, Berggeher und Naturliebhaber meist traumhaftes Wetter und vor allem einen atemberaubenden Blick auf die hohen Gletscher.

Neben dem Vinschger Höhenweg erfreut sich auch der Ortler Höhenweg von großer Beliebtheit. Dieser erstreckt sich rund um den Nationalpark Stilfserjoch, vom Südtirol Vinschgau bis ins lombardische Veltlin. Der Ortler Höhenweg zählt zu den anspruchsvollsten Höhenrouten im gesamten Alpenraum.

Gipfeltouren

Dem Horizont zum Greifen nah

Wandern bis zum Horizont – im Vinschgau ist das möglich! Die Region, zwischen Meran und dem Reschenpass, kann vielfältiger nicht sein: Marillenbäume und Apfelgärten einerseits, bizarre Gipfel und beachtliche Dreitausender andererseits. Allen voran König Ortler mit seinen stolzen 3.905 Metern.

Die Ferien- und Kulturregion Vinschgau bietet insgesamt 145 abwechslungsreiche Bergtouren, die Sie auf Ihre Art und Weise entdecken können. Sie haben sprichwörtlich die Qual der Wahl: Ob Sie sich nun für anspruchsvolle Gipfel oder für leichtere Touren entscheiden – beides ist möglich!

Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.